KunstDemo für Menschenrechte auf dem Bonner Markt am 10. Dez.

Event date
Mo., 10.12.18, 14:00 - 16:00
Detailed description

DemoKunst-Performance am 10. 12.18 | 14 - 16 Uhr | Marktplatz Bonn

Menschenrechte. Migration. Klima. ES EILT!

Schritt für Schritt ZusammenGehen für Freiheit und Menschenrechte

zum 70. Jubiläum der UN MenschenrechtsCharta am 10.12.2018

Am 10. Dezember werden die Menschenrechte 70. Heute sind sie an vielen Orten der Welt massiv verletzt, angegriffen, in Frage gestellt, untergraben. Die Initiative IM NAMEN DER WELLEN lädt mit einer DemoKunst-Performance auf dem Bonner Marktplatz dazu ein, demonstrativ für Menschenrechte zu gehen.

An diesem 70. Jubiläumstag der MenschenrechtsCharta - dem 10.12.2018 - soll in Marokko der neue globale UN Pakt für Flüchtlinge und Migration unterzeichnet werden. Auch er ist bedroht: Einige Mitgliedsländer haben angekündigt, ihre Unterschrift zu verweigern.

Ein weiterer Grund, mit einer öffentlichen Aktion auf die Bedeutung von Menschenrechten aufmerksam zu machen.

IM NAMEN DER WELLEN ist 2016 als Initiative entstanden, die das Thema Flucht mit Kunst verbindet und so geflohenen Menschen kreative Ausdrucksmöglichkeiten anbietet.

Heute macht die Initiative DemoKunst: Sie will Demokratie demonstrativ fördern mit künstlerischen Mitteln. Die offene Gesellschaft braucht neue Formen der Verständigung. Dazu trägt IM NAMEN DER WELLEN mit ihrer DemoKunst bei.

Die Performance am 10.12. auf dem Bonner Marktplatz inszeniert einen Laufsteg, über den Jede und Jeder demonstrativ für ein Menschenrecht gehen kann. Poster der Kampagne #Standup4HumanRights, die die Beteiligten auswählen und über den Laufsteg tragen, unterstreichen das öffentliche Statement. Der Laufsteg wird gesäumt sein mit Menschenrechts-Stelen des Kölner Künstlers Michael Gatzke.

Die Aktion wird gefördert u.a. von der Stabstelle Integration Bonn und dem Katholischen Stadtdekanat Bonn.

Kontakt : Marguerite Apostolidis, fragen [at] imnamenderwellen.org">fragen [at] imnamenderwellen.org, www.imnamenderwellen.org

Der Mitmach-Kalender auf bonn4future.de ersetzt den Bonn im Wandel-Kalender. Dieser Termin wurde von bonnimwandel.de importiert.

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern