Art der Veranstaltung
Vortrag / Lesung

Sommerlicher Hitzeschutz & Unwetter

(Webinar)
Veranstaltungsdatum
Mo., 04.07.22, 19:00 - 20:30
Zusammenfassung

Extreme Wettersituationen wie anhaltende Hitzeperioden und starke Unwetter? In seinem Vortrag bei der Bonner Energie Agentur zeigt Referent und Energieberater Lars Klitzke, wie sich Hausbesitzer*innen darauf vorbereiten können - auch mit einfachen Maßnahmen.

Ausführliche Beschreibung

In Zukunft müssen wir im Zuge des Klimawandels vermehrt mit ungewöhnlichen und oft plötzlich auftretenden Wetterlagen rechnen. Lange Hitzeperioden in trockenen Sommern sind ebenso wahrscheinlich wie starke Gewitter und Niederschläge. In den letzten Jahren wurde die Wohnsituation in vielen Gebäuden durch langanhaltende hohe Temperaturen stark beeinträchtigt. BEA-Referent Lars Klitzke erklärt in seinem Vortrag, wie Eigentümer*innen ihr Haus für die ausgeprägten Wetterlagen vorbereiten können. Konkret gibt er Tipps zum sommerlichen Hitze- und Unwetterschutz. Er beschreibt, wie die ideale Vorbereitung aussieht, und erklärt, worauf geachtet werden muss. Dabei geht er auf Aspekte wie Gründach, Dämmung und Wasserrückhalt ein.

 

Der Vortrag findet online statt.

Für alle Teilnehmenden sind Ton und Kamera automatisch ausgeschaltet und als Ausrüstung sind nur Lautsprecher oder Kopfhörer notwendig. Während der Vorträge können die Teilnehmer im Chat eigene Fragen stellen, die im Anschluss ausführlich beantwortet werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt. Melden Sie sich frühzeitig an über folgenden Link:

https://next.edudip.com/de/webinar/massnahmen-zum-sommerlichen-hitzeschutz-bei-unwettern/1790232n

Die Webinare werden über einen Web-Link betreten, den Sie nach der Anmeldung erhalten. Ein Download oder die Installation eines Programms ist nicht erforderlich. Wir empfehlen, sich fünf bis zehn Minuten vor Beginn einzuloggen. 

Foto eines Thermometers vor sonnigem Himmel

Veranstaltende

Eintritt / Kosten

  • Eintritt / Kosten
    kostenlos

Kontakt

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern