Straßenbahnen und Fahrräder in der Großstadt

Foto: Katy Smith, unsplash

Themenseite Mobilität

Beschreibung

Erstaunlich: Der Verkehr hat mit den größten Einfluss auf den Klimawandel. Aber genau in diesem Bereich stoßen wir seit 30 Jahren weiterhin die gleiche Menge CO2 aus.

Dazu kommt: Solange Autos den meisten Platz in unseren Städten einnehmen, sind viele Menschen benachteiligt. Straßen machen es für Kinder, Senior:innen und Menschen mit Behinderungen schwer, von A nach B zu kommen. Und auch Lärm und Abgase treffen oft eher diejenigen, die selbst nicht mit dem Auto unterwegs sind.

Wir sollten uns also wieder daran erinnern, dass Städte auch ohne Autos funktionieren. Wir müssen (wieder) lernen, wie wir mit Bahn, Bus, Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sein können – oder notfalls auch mal mit einem Leihwagen. Es gibt viele gute Beispiele in anderen Städten, aber auch bei uns in Bonn. Sie zeigen: Eine autofreie Stadt ist nicht nur möglich, sondern auch lebenswerter.

Auf dieser Seite findet ihr Bonner Initiativen, die sich für eine klimafreundliche Verkehrswende einsetzen, und Termine rund um Mobilität in Bonn.

Nach und nach werden Artikel folgen: News, Interviews, Berichte, gute Beispiele ... seid gespannt.

PS: Wie wir mobil sein können, ohne Benzin, Diesel und Co. zu verbrennen, darum ging es auch in unserem 3. Klimaforum am 10. und 11. Juni 2022.

Organisationen zum Thema Mobilität

Termine zum Thema Mobilität

September

Wir blockieren nicht den Verkehr, wir SIND der Verkehr.

30.09.22, 18:00 - 21:00
Adresse
Regina-Pacis-Weg, 53113 Bonn
Oktober

Wir blockieren nicht den Verkehr, wir SIND der Verkehr.

28.10.22, 18:00 - 21:00
Adresse
Regina-Pacis-Weg, 53113 Bonn

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern