Klimaneutral wohnen und mobil sein - wie schaffen wir das?

Das sind unsere beiden Themen in den nächsten Bonn4Future-Klimaforen. Sie wollen mit überlegen?
Dann können Sie mit diesem Formular Interesse an einer Teilnahme am 4. und 5. März 2022 anmelden. Es gibt begrenzte Plätze, daher muss eine Auswahl der teilnehmenden Akteur:innen stattfinden. Ziel ist, möglichst vielfältige Perspektiven einzubeziehen.
 
Bitte geben Sie uns eine kurze Selbsteinschätzung. Anhand der Antworten aller Interessenbekundungen treffen wir eine systematische Auswahl und entscheiden, ob Sie mit dabei sein können.
Bitte sagen Sie uns, zu welchen Thema Sie Ihre Perspektive einbringen wollen. Es ist auch möglich, dass wir Sie dem anderen Themenfeld zuordnen, um eine Ausgewogenheit sicher zu stellen.
Es kann sich maximal 1 Personen pro Organisation und Themenfeld anmelden.

Meine Kontaktdaten

Wie können wir Sie erreichen? Mit welchen Daten wollen Sie in unsere Teilnahme-Liste aufgenommen werden?

Angaben zu mir und meiner Organisation/meinem Unternehmen

Voraussetzung für eine Mitwirkung am Klimaforum ist, dass Sie folgende 6 Kriterien erfüllen. Hierfür bitten wir um eine kurze Selbsteinschätzung.
3. Meine Organisation/mein Unternehmen übernimmt Verantwortung für die nachhaltige Stadtentwicklung und/oder bürgerschaftliches Engagement (durch folgende sichtbare und konkrete Projekte/Aktivitäten)
Bitte um Angabe zu Anzahl und Vielfalt erreichbarer Personen
- Ich teile die Ziele des Bonn4Future-Gesamtverfahrens. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten, dass die Stadt Bonn bis spätestens 2035 klimaneutral wird.
- Klimaschutz dient dem Allgemeinwohl. Er hat Vorrang vor Einzelinteressen. Ich erkläre mich bereit zum Wohle der Stadt Bonn und ihrer Bürger:innen mitzuarbeiten.
- Mir ist bewusst, dass wir in den Klimaforen an guten Ideen für ein klimaneutrales Bonn arbeiten. Wir treffen aber keine politischen Entscheidungen. Unsere Vorschläge werden der Öffentlichkeit, der Politik und der Verwaltung vorgestellt. Sie erhalten Rückmeldung was daraus geworden ist und wie es weiter geht.
- Ich erkläre mich bereit neugierig zu zuhören und respektvoll auf Augenhöhe mit anderen Teilnehmenden zusammen zu arbeiten.
Natürlich wissen wir noch nicht was genau die Ergebnisse unserer Klimaforen sein werden. In jedem Fall liegt die Umsetzung nicht allein bei Politik und Verwaltung. Auch wir als Stadtgesellschaft sind gefragt. Wir hoffen daher darauf, dass auch Sie sich für die Erreichung unserer Ziele einsetzen wollen - im Rahmen Ihrer Möglichkeiten.

Ein Mitwirkungsverfahren und der Wandel zu einer klimaneutralen Stadt geht nur mit Menschen. Das wollen wir gerne zeigen. Mit Ihrer Zustimmung helfen Sie uns dabei.