Bürgerlobby Klimaschutz e.V. (CCL-D)

Slogan
Wir führen Lobbygespräche mit EntscheidungsträgerInnen (primär Abgeordneten) für das Gemeingut Klima
Logo
Kurzer Anrisstext

Wir möchten uns für eine effektive Klimapolitik stark machen und Bürger*innen ebenfalls ermutigen, den direkten Kontakt mit Abgeordneten zu suchen. Wir setzen uns zur Förderung politischer Partizipation und Demokratiebildung ein. Wir wollen die Öffentlichkeit über deutsche und europäische Klimapolitik und die damit verbundenen politischen Prozesse und Abläufe informieren.

Die Bürgerlobby legt ihren Fokus auf eine wirksame CO2-Bepreisung mit einer sozial-gerechten Klimadividende. Außerdem ist eine zentrale Forderung die Erhöung des deutschen Emissionsziels für 2030 (siehe hier die politische Agenda der Bürgerlobby: https://de.citizensclimatelobby.org/download/)

Ausführliche Beschreibung

Wer wir sind

Wir sind eine Ortsgruppe des gemeinwohlorientierten Vereins Citizens' Climate Lobby Germany, der seit 2015 existiert. Als sehr diverse und bunte kleine Truppe mit Menschen aus verschiedenen Altersgruppen treffen wir uns seit 2019 etwa alle zwei Monate und planen gemeinsam Aktionen und insbesondere Gespräche mit MdBs, MdEPs, MdLs, aber auch mit KommunalpolitikerInnen zum Thema Klimaschutz. So haben wir z.B. bereits mit unserem ehemaligem Bürgermeister Ashok Sridharan oder dem bekannten MdEP Axel Voss spannende Gespräche geführt. Weitere Aktivitäten wären das Schreiben von Leserbriefen oder die Organisation von Workshops, Vorträgen oder Podiumsdiskussionen. Man kann sich kreativ mit eigenen Aktionsideen bei uns einbringen.

Unsere Entstehungsgeschichte

Wir GründerInnen der Ortsgruppe wollten uns schon immer für mehr Klimaschutz einsetzen, aber mit unserem Engagement besonders die Transformation von Nicht-nachhaltigen Struktuen fördern und an die Politik auf eine respektvolle Art und Weise herantreten. Wir haben 2019 an einem Workshop der Bürgerlobby Klimaschutz teilgenommen und nach diesem aufschlussreichen Tag die Ortsgruppe gegründet. Mittlerweile ist erfreulicherweise einer der Mitgründer von CCL-D nach Bonn gezogen und unterstützt uns tatkräftig.

So kannst Du dich engagieren

Am besten melden sich Interessierte bei unserer Gruppenkoordinatorin Dilara unter der E-Mail-Adresse: de [at] ccl-d.org Andernfalls kann man sich auch unter bonn [at] ccl-d.org bei uns melden. Wir würden die Person(en) dann zu einem ersten (Online-)Kennenlerntreffen einladen. Man kann sich bei uns aber auch mit dem Wunsch melden, dass man nur eine Mitteilung zu den Gesprächsterminen (inkl. Vorbereitungstermin) erhalten möchte und dann eben nur daran teilnehmen will und nicht an anderen Ortsgruppentreffen von uns.

Kontakt

Themen

Klima

17 Ziele

Image
SDG 7: Erneuerbare Energie
Image
SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz
Image
SDG 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
Verantwortlich für den Inhalt auf dieser Seite: Bürgerlobby Klimaschutz e.V. (CCL-D)

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern