Stadtbahn und Rad in Bonn

Foto: Sonja Corsten

Themenseite Mobilität

Term description

Der Verkehr hat mit den größten Einfluss auf den Klimawandel. Und leider stoßen wir seit 30 Jahren immer noch die gleiche Menge CO2 aus. Hinzu kommt. Autos nehmen den meisten Platz auf den Straßen ein und nehmen denjenigen den Platz weg, die kein Auto haben oder sicher mit dem Fahrrad unterwegs sein wollen. Gerade Kinder, Senior:innen und Menschen mit Behinderungen haben es schwer, von A nach B zu kommen. Auch Lärm und Abgase treffen oft diejenigen, die selbst nicht mit dem Auto unterwegs sind.

Städte funktionieren aber auch sehr gut mit weniger Autos. Dafür gibt viele gute Beispiele. Autofreie Zonen und verkehrsberuhigte Innenstädte sind nicht nur möglich, sondern auch lebenswerter für alle. Das fanden auch die zufällig ausgelosten Bürger:innen auf dem 3. Bonn4Future Klimaforum. Auf der Beteiligungsseite findet ihr die Empfehlungen und Projektvorschläge für eine klimaneutrale Mobilität in Bonn..

Artikel zum Thema Mobilität

Bericht

Hindernisparkour im Rollstuhl

Mit dem Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention 2009 haben sich die Rahmenbedingungen für die Mobilität von Menschen mit Behinderung deutlich verbessert – in der Theorie

Termine zum Thema Mobilität

April

Bei der Kidical Mass fahren Kleine und Große in kinderfreundlicher Geschwindigkeit durch Bonn und demonstrieren für eine Infrastruktur, in der sich Kinder gern selbstständig

Sa., 15.04.23, 15:00 - 17:00
Adresse
Bonn

Bei der Kidical Mass fahren Kleine und Große in kinderfreundlicher Geschwindigkeit durch Bonn und demonstrieren für eine Infrastruktur, in der sich Kinder gern selbstständig

Sa., 22.04.23, 15:00 - 17:00
Adresse
Bonn
Mai

Bei der Kidical Mass fahren Kleine und Große in kinderfreundlicher Geschwindigkeit durch Bonn und demonstrieren für eine Infrastruktur, in der sich Kinder gern selbstständig

Sa., 06.05.23, 15:00 - 17:00
Adresse
Hofgarten, Bonn

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern