Bilder-Karussell (oben)

StadtFrüchtchen

Slogan
Bringe deine Stadt zum Erblühen.
Logo
StadtFrüchtchen Logo
Kurzer Anrisstext

Mit unserer Gartenschaft wollen wir zeigen, wie nachhaltige Stadtgestaltung funktionieren kann, wenn die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Bürger*innen mitgedacht werden.

Ausführliche Beschreibung

Wer wir sind

Unsere Urban Gardening-Initiative besteht aus 30 Mitgliedern, die gemeinsam im StadtFrüchtchen-Garten am Nesselroder Hof gärtnern und unseren Garten für die Anwohner*innen als grüne Oase in der Stadt bereitstellen.

Unsere Entstehungsgeschichte

Wir haben uns 2017 als Ausprobierprojekt gegründet, damals noch mit einigen wenigen Hochbeeten. Wir wollten damals in erster Linie lernen, wie das geht: eine gemeinschaftlich geführte Urban Gardening-Initiative gründen und leiten. Nach und nach hat sich daraus das StadtFrüchtchen entwickelt, so wie es heute funktioniert. Ein Gemeinschaftsgarten zum Gemüseanbau, Erholungsort und Plattform zum nachbarschaftlichen Austausch.

Unsere Angebote

Wir verpachten jedes Jahr 28 Hochbeetplätze an die Bürger*innen der Stadt Bonn. Mit jedem Beetplatz übernehmen unsere Mitglieder die Verantwortung für unseren Garten mit: Pflege des Gartens, Gießdienste, den Garten für Besucher*innen öffnen. Aber auch die Möglichkeit, die eigene Umwelt aktiv mitzugestalten, sich auszuprobieren und Erfahrungen im Gärtnern zu sammeln.

Adresse

  • Ort
    Adresse
    StadtFrüchtchen Garten, Nesselroder Hof, 53111 Bonn

Kontakt

Themen

Ernährung

17 Ziele

Image
SDG 3: Gute Gesundheitsversorgung
Image
SDG 4: Hochwertige Bildung
Image
SDG 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden
Verantwortlich für den Inhalt auf dieser Seite: StadtFrüchtchen

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern