Bündnistreffen Block Bayer

Event date
Sa., 07.03.20, 11:00 - 17:00
Detailed description

Wann: 07.03.2020 von 11-17:00
Wo: Alte VHS Bonn, Kasernenstraße 50
Liebe widerständige Seelen;
Liebe alle, die für den Fortbestand des Lebens kämpfen!

Hiermit möchten wir euch alle gerne zum nächsten Bündnistreffen der
Kampagne BLOCK BAYER einladen!

Das Treffen findet am Samstag, den 07.03.2020, zwischen 11 und 17 Uhr in
der ALTEN VHS in BONN statt (Kasernenstraße 50).

BLOCK BAYER ist eine Kampagne zu Ehren des INTERNATIONALEN TAGS DES
KLEINBÄUERLICHEN WIDERSTANDES am 17. APRIL, die zu zivilem Ungehorsam
gegen das agrochemische Kartell BAYER/MONSANTO aufruft. Im Namen
transnationaler, feministischer und dekolonialer Solidarität werden wir
eine Pestizidproduktionsstätte von BAYER im Rheinland mit unseren
Körpern lahm legen, während zeitgleich überall auf der Welt
widerständige Aktionen gegen BAYER stattfinden
werden (www.blockbayer.org).

BLOCK BAYER ist ein Bündnis diverser Akteur*innen aus der
Klimagerechtigkeits-, Tierrechts- und Landwirtschaftsbewegung, das sich
als Plattform und Begegnungsort verschiedenster antikapitalistischer und
emanzipatorischer Bewegungen begreift. Wir stehen für
Ernährungssouveranität, transnationale Klimagerechtigkeit,
(klein-)bäuerliche Solidarität sowie die Überwindung aller
herrschaftsförmigen Ausbeutungsverhältnisse.

Der Aktionstag im April rückt immer näher - und es ist noch mächtig was
zu tun! Deshalb freuen wir uns über alle, die Lust haben, in die
Kampagnenarbeit einzusteigen und mit uns den Samen des Widerstands zu
säen. Es ist dabei egal, ob ihr vorher schon dabei wart oder nicht - ihr
seid immer willkommen - in all eurer Wissens- und Erfahrungsvielfalt!

Schickt uns nur bitte eine kurze Email, wenn ihr vor habt, vorbei zu
schauen (info [at] blockbayer.org). Und gebt uns gerne Bescheid, falls ihr
Schlafplätze benötigt - wir sehen, was sich machen lässt!

Solidarische Grüße,
Aktive von BLOCK BAYER

Der Mitmach-Kalender auf bonn4future.de ersetzt den Bonn im Wandel-Kalender. Dieser Termin wurde von bonnimwandel.de importiert.

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern