#DontForgetAfghanistan

Event date
Sa., 26.02.22, 13:30 - 14:30
Detailed description

Was: Kundgebung - Für sichere Fluchtwege aus Afghanistan
Wann: Samstag, den 26. Februar ab 13:30 Uhr
Wo: Münsterplatz, Bonn

Kommt vorbei zur Kundgebung der Seebrücke Bonn.
Gemeinsam denken wir an Afghanistan und fordern sichere Fluchtwege!

Am 26.02 gehen wir auf die Straßen: #DontForgetAfghanistan

Heute vor knapp einem halben Jahr hat die Bundesregierung die Evakuierungsflüge aus Afghanistan beendet. Doch nach wie vor befinden sich viele Menschen in Afghanistan in akuter Lebensgefahr. Deswegen ruft die Seebrücke am 26. Februar zu einem Aktionstag auf mit dem Motto #DontForgetAfghanistan – Sichere Fluchtwege jetzt! Schließe auch Du Dich dem Protest an: Organisiere eine Kundgebung oder Demonstration oder komme zu einer Aktion in Deiner Nähe! Im Wahlkampf und in der Koalitionsvereinbarung haben die Ampel-Parteien sich für die Aufnahme aus Afghanistan ausgesprochen. Am 26.02. erinnern wir die Ampel Regierung an ihr Versprechen und fordern lautstark:

  1. Die zügige und unbürokratische Umsetzung eines umfassenden humanitären Aufnahmeprogrammes für gefährdete Afghan*innen auf Bundesebene

  2. Die Wiedereröffnung der Menschenrechtsliste

  3. Die Implementierung und Genehmigung von Landesaufnahmeprogrammen auf Ebene der Bundesländer

  4. Familiennachzug zu in Deutschland lebenden Afghan*innen schneller und unbürokratischer zu gestalten und Familien zu vereinen

  5. Keine formelle Anerkennung der Taliban.

Bitte beachtet die geltenden Coronaverordnungen.

Foto: Seebrücke

Veranstalter:in
Seebrücke Bonn

Der Mitmach-Kalender auf bonn4future.de ersetzt den Bonn im Wandel-Kalender. Dieser Termin wurde von bonnimwandel.de importiert.

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern