Foodsharing Bonn trifft SoLawi und Ermekeilgarten!

Event date
So., 10.09.17, 19:00 - 21:00
Detailed description

Foodsharing Bonn lädt an einem Sonntag im Monat ins Margarete-Grundmann-Haus (Lotharstr. 84 in Kessenich) zu Vorträgen, Filmen, Diskussionen zum Thema Lebensmittelverschwendung und nachhaltiger Konsum ein!

Am 10. September dürfen wir dazu Miriam von der Solidarischen Landwirtschaft Bonn/Rhein-Sieg e.V. (http://www.solawi-bonn.de/) und Daniel von der Ermekeilinitiative e.V. (http://www.ermekeilkarree.de/index.html) begrüßen. In der Solidarischen Landwirtschaft – kurz SoLawi – können seit nun fast fünf Jahren Bürger gegen einen bestimmten Betrag eine Wirtschaftspartnerschaft mit einem kooperierenden Landwirt eingehen. So teilen sich Landwirt und Konsument Kosten, Ernte, aber auch Risiko. Die Ermekeilinitiative setzt sich seit 2005 aktiv für eine neue Gestaltung des Geländes der ehemaligen Ermekeilkaserne als sozial, kulturell und nach Generationen gemischtes Quartier mit vielfältigen und ökologisch nachhaltigen Nutzungen ein. Dazu gehört ebenfalls der Ermekeilgarten (http://www.ermekeilkarree.de/ermekeil-kaserne-zwischennutzung-ermekeilgarten.html), ein urban gardening-Projekt, welches an diesem Sonntag vorgestellt wird.

Im Anschluss an die Vorträge wird es wie immer ein Restebuffet und reichlich Möglichkeit zum Austausch sowie gerettete Lebensmittel zum Mitnehmen geben.

Der Mitmach-Kalender auf bonn4future.de ersetzt den Bonn im Wandel-Kalender. Dieser Termin wurde von bonnimwandel.de importiert.

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern