Insekten brauchen Freunde! Vielfalt vor der eigenen Haustür fördern

Event date
Fr., 24.05.19, 17:00 - 18:30
Detailed description

Insekten brauchen Freunde! Vielfalt vor der eigenen Haustür fördern

Insekten sind weltweit die artenreichste Tiergruppe, die mit sehr vielfältigen Lebensformen fasziniert. In unserem Alltag begegnen uns neben Sympathieträgern, wie Schmetterlingen und Hummeln, auch „lästige“ Arten oder solche, die Schäden an Obst und Gemüse oder Zierpflanzen verursachen. Allen gemeinsam ist ihre wichtige Funktion im Naturhaushalt und in der Nahrungskette.

 

Dr. Matthias Schindler, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Biologischen Station Bonn/Rhein-Erft, stellt in einem Bildervortrag die Artenvielfalt von Insekten und ihre Lebensweise vor. Außerdem zeigt er, was im Garten und auf dem Balkon getan werden kann, um Insekten auch im Siedlungsbereich zu schützen und zu fördern.

 

Einzelveranstaltung  1356

 

Leitung: Dr. Matthias Schindler

Biologische Station Bonn/Rhein-Erft e.V., Auf dem Dransdorfer B

Freitag, 24.05.2019, 17.00-18.30 Uhr

Entgelt: 6,- EUR / Keine Ermäßigung möglich.

5 - 20 Teilnehmende

Der Mitmach-Kalender auf bonn4future.de ersetzt den Bonn im Wandel-Kalender. Dieser Termin wurde von bonnimwandel.de importiert.

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern