Art der Veranstaltung
Diskussion / Podiumsdiskussion

Empowerment für Klima & Co. – mit den Inner Development Goals

kostenlose ZOOM-Veranstaltung
Veranstaltungsdatum
Mo., 11.12.23, 14:00 - 15:30
Zusammenfassung

Was macht den jungen Ansatz der Inner Development Goals (IDGs) so spannend und innovativ? Und wie kann man ihn für die Transformation nutzen, ...

Ausführliche Beschreibung

damit sich Menschen fürs Klima, für Biodiversität, für die Bewältigung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen (Sustainable Development Goals) engagieren? So dass sie nicht nur wollen, sondern wirklich handeln?

Bei unserer Online-Veranstaltung möchten wir Ihnen vorstellen und mit Ihnen diskutieren,

  • was den Ansatz der IDGs so besonders macht,
  • auf welche Weise er mit seinem Fokus das Konzept Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) bereichern kann und
  • wie sich die transformativen IDG-Fähigkeiten – mit Hilfe unseres Weiterbildungskonzepts und (kostenlosen) Modulhandbuch – lernen und vermitteln lassen.

Anmeldung bei: Brigitte Peter brigitte.peter [at] wilabonn.de

Zum Hintergrund: Was ist der Schlüssel, damit sich Menschen fürs Klima, für Biodiversität, für die Bewältigung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen (Sustainable Development Goals) engagieren? Aus der Hirnforschung weiß man: Wissen um die Bedrohung allein reicht nicht. Menschen werden oft erst dann aktiv, wenn sie bei ihren Befindlichkeiten, ihrer Motivation und ihren persönlichen Werten „abgeholt“ werden – um dann auf dieser Basis Fähigkeiten zum Handeln zu entfalten.

Darauf beruht der Ansatz der Inner Development Goals (IDGs), eines noch jungen innovativen Ansatzes, der sich in unseren Projekten bewährt hat: Die IDGs werden nach unseren Projekt-Erfahrungen von jungen Menschen (und von Erwachsenen, die die übergeordneten Sustainable Development Goals, SDGs, kennen) als greifbar empfunden, wenn es darum geht, die eigenen Fähigkeiten zu beleuchten und herauszufinden, was sie – ganz individuell – brauchen, um für sich und gemeinsam ins Handeln zu kommen.

Doch wie lernt, vor allem aber auch wie vermittelt man solche Fähigkeiten? Wir haben den Ansatz der Inner Development Goals (IDGs) genutzt und daraus im Rahmen des Projekts eine Weiterbildung für Multiplikator*innen und ein Modulhandbuch gemacht. Das Ziel: Eine „Vorlage” zu schaffen, die Sie für ihre eigenen Veranstaltungen nutzen können – damit mehr Menschen ins Handeln kommen!

Mehr Infos zum Projekt, das im Rahmen des Innofonds NRW gefördert wird, unter:

https://www.wilabonn.de/projekte/1124-empowerment-fuers-klima-mit-den-i…

Veranstaltende: Wissenschaftsladen (WILA) Bonn

Eintritt / Kosten

  • Eintritt / Kosten
    frei

Kontakt

Artikel zum Thema

Wissenswertes

Klima-Aktionsplan kompakt

Ihr möchtet wissen, was im Klima-Aktionsplan der zufällig gelosten Bürger:innen steht? Dann holt euch ein Druck-Exemplar im Hosentaschen-Format! Es gibt 7 Verteilstationen.

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern