Art der Veranstaltung
Sonstiges

Bonn4Future-Klimaforen 2+3

"Klimaneutral wohnen und mobil sein - wie schaffen wir das?"
Veranstaltungsdatum
Fr., 10.06.22, 13:30 - Sa., 11.06.22, 17:30
Ort
Brotfabrik, Kreuzstraße 16, 53225 Bonn-Beuel @ Kreuzstraße 16, 53225 Bonn-Beuel
  • Zusätzliche Infos zum Ort
    Brotfabrik
  • Barrierefrei?
    Ja
Zusammenfassung

Wohnen und Mobilität - das sind die beiden größten Hebel für eine klimaneutrale Stadt. Im Grunde ist sogar klar, wie es gelingen kann ohne Heizöl, Gas, Benzin, Diesel und Co klar zu kommen. Und doch tut sich zu wenig. Denn dahin zu kommen und alle dabei mitzunehmen, das bleibt eine große Herausforderung. 100 zufällig ausgewählte Bürger:innen und rund 50 Bonner Akteur:innen finden darauf in unseren Beteiligungsveranstaltungen gemeinsam Antworten.

Ausführliche Beschreibung

Worum geht‘s?

Beim 2. & 3. Klimaforum wollen wir wissen: Wie können wir bis 2035 klimaneutral wohnen und mobil sein? Die Foren zu den beiden Themen Wohnen und Mobilität finden parallel statt. Am ersten Tag schaffen wir die Wissensbasis. Expert:innen erklären was wichtig ist beim klimaneutralen wohnen und mobil sein. Wissenschaftler:innen beantworten die Fragen der Teilnehmer:innen. Am zweiten Veranstaltungstag sind dann die Teilnehmenden gefragt: Wie gelingt die Veränderung aus Sicht der Beteiligten? Was braucht es damit der Aufbruch in Bonn gelingt? Was raten sie?

Wer nimmt teil?

Mit dem Veranstaltungsformat setzen wir auf eine Vielfalt der Perspektiven. Die Bürger:innen in diesem Forum wurden per Zufall ausgelost, so dass sie ganz unterschiedliche Erfahrungen einbringen können. Außerdem gibt es Vertreter:innen aus Initiativen, Institutionen und Unternehmen. (Leider ist das Forum damit eine geschlossene Veranstaltung - aber eben stellvertretend für alle, die sich eine klimaneutrale Stadt wünschen.)

Am Ende des Forums wissen wir:

Welchen Weg mussten wir gehen, um in den Bereichen Wohnen und Mobilität klimaneutral zu sein? Was hat uns motiviert und unterstützt? Welche Nüsse haben wir geknackt? Wer hat was beigetragen? Wen haben wir mit ins Boot geholt? Und was sind die besten Ideen und Empfehlungen für die Veränderung?

Warum Bonner Klimaforen?

Wir brauchen viele gute Ideen, Mut und guten Willen damit wir gemeinsam die Klimakrise bewältigen können. Deswegen haben wir von Bonn im Wandel das Mitwirkungsverfahren „Bonn4Future – Wir fürs Klima“ entwickelt. Die Stadt Bonn fördert und unterstützt es. In drei großen Schritten entwickeln wir einen Klimaplan für Bonn. Im ersten Forum haben wir Zukunftsbilder entworfen. Im 2. & 3. Forum beschreiben wir den Weg der Veränderung anhand zweier Themenfelder.

Wie geht es weiter?

Im 4. Forum geht es um den Bonner Klimaplan: Was wer tun muss damit Klimaneutralität in Bonn bis 2035 gelingt. Das 4. Klimaforen findet am 9./10. September 2022 statt. Die Ergebnisse werden unserer Oberbürgermeisterin Katja Dörner vorgelegt und in den Bonner Stadtrat eingebracht.

Veranstaltende

Kontakt

Artikel zum Thema

Jetzt Stadtwandel-News abonnieren

Unterstütze Bonn im Wandel

Unterstütze uns mit einer Spende oder werde Fördermitglied!

Jetzt Wandel fördern